Mitglied im Verband
Deutscher Tierheilpraktiker e. V. (VDT)

tierisch gesund

Seelen-Balance
Kurse für Tierbesitzer und Interessierte.
Mobile Tierbetreuung
Ich betreue Ihr Tier in seinem gewohnten Umfeld.
Ausführliche Informationen erhalten Sie bei einem persönlichen Gespräch. 
Sie finden uns auch bei Facebook unter:
Tierheilpraxis Tierkommunikation Gabriela Schindele
Aktuelles, Informatives und Herziges rund ums Tier!

Mobile Tierheilpraxis Animavita

Alternative Behandlungen zum Wohle Ihres Tieres

Warum eine mobile Tierheilpraxis?

Tiere sind von Natur aus stressanfällig, so können eine Autofahrt und die fremde Umgebung bei dem Besuch in einer Praxis schnell zu heftigen Stressreaktionen ihres Tieres führen.
Das Kennenlernen ihres Lieblings bei Ihnen zuhause in der gewohnten Umgebung läuft sowohl für das Tier als auch für den Besitzer wesentlich entspannter ab.
Für Besitzer von Tier-Senioren, ängstlichen Patienten und Tieren mit einem Handicap ist die mobile Praxis eine willkommene Einrichtung.

Wie wird behandelt?

Ein zwangloses Kennenlernen ist die beste Voraussetzung für die darauf folgende Behandlung. Bei einem Erstgespräch und der Anamnese können alle wesentlichen Aspekte erfasst werden, und ich kann vor Ort wichtige Informationen erhalten und beobachten, wie verhält sich ihr Tier in seinem gewohnten Umfeld, wie sind die Fressgewohnheiten, der Kontakt zu anderen Tieren, wo schläft das Tier gerne, etc…

Aus der Anamnese und der darauf folgenden Untersuchung ergibt sich anschließend das Behandlungskonzept.

Wichtig hierfür sind auch vorhandene Röntgenbilder, Blutbilder, Laborbefunde von Harn- und Kotuntersuchungen und weitere Befunde.

Je nach Erkrankung wird individuell für ihr Tier ein Behandlungsplan erstellt. Meine Therapieformen erläutere ich ihnen auf den folgenden Seiten näher.

Naturheilverfahren können bei akuten und chronischen Erkrankungen unterstützend wirken. Wichtig ist auch die Vorsorge um entstehende Beschwerden rechtzeitig zu erkennen. Alternative Therapien werden häufig auch begleitend zur schulmedizinischen Behandlung angewandt.

Ernährungsberatung:

Ein wichtiger Bestandteil für die Gesunderhaltung und bei der Therapie im Krankheitsfall ist die Ernährung.
„Du bist was du isst !“ Dieser Satz lässt sich auch auf das Wohlbefinden unserer Tiere übertragen.

Tier-Senioren:

Damit unsere Tier-Senioren im „besten Alter“ das Leben in vollen Zügen genießen können,
lange vital und beweglich bleiben, ist sowohl eine angepasste Ernährung als auch bei Bedarf eine unterstützende Therapie notwendig.
Hierfür bietet die Naturheilkunde gute Möglichkeiten.
Das Wohl ihres Tieres liegt mir am Herzen!

Bewährte Heilverfahren in meiner Praxis sind:

Akupunktur nach Traditionell Chinesischer Medizin (TCM)
Akupunktmassage nach Penzel
Farbpunktur
Homöopathie
Phytotherapie
Schüßler-Salz Therapie
Bachblütentherapie
und weitere naturheilkundliche Verfahren

Tierheilpraktikerin Gabriela Schindele
info@tierheilpraxis-animavita.de